Bohrmaschinen-Test.com

Metabo Schlagbohrmaschine SBE 710 Test

Die Metabo Schlagbohrmaschine SBE 710 mit 28 Nm Drehmoment ist für den Handwerker bedingt verwendbar. Leider hat sie kein SDS-Bohrfutter. Für Heimwerker ist sie sehr gut geeignet.
Technische Daten
Leistung 710 W
Abgabeleistung 420 W
Drehmoment 12 Nm/28 Nm
Drehzahl (Leerlauf) 0-1.000 min-1 / 0-3.100 min-1
Schlagzahl (Leerlauf) 59.000 min-1 (max.)
Bohr- Ø in Beton 20 mm
Bohr- Ø in Stahl 13 mm / 8 mm
Bohr- Ø in Holz 40 mm / 25 mm
Gewicht 2,5 kg

Metabo SBE 701 SP/SBE 710

Bohrmaschinen von Metabo sind vorrangig im Heimwerkersektor zu Hause. Die Schlagbohrmaschinen Metabo SBE 701 SP/SBE 710 reihen sich nahtlos in die Reihe dieser qualitativ hochwertigen Elektrowerkzeuge ein. Mit 710/420 Watt bringen sie eine überzeugende Leistung in alle Bohr- und Schlagbohrarbeiten ein.

Das Zweiganggetriebe der Bohrmaschine sorgt für die ausreichende Kraft, und mit Rechts- und Linkslauf sowie einem Schnellspannbohrfutter ist die Metabo SBE 701 SP/SBE 710 Schlagbohrmaschine den Anforderungen im Heimwerkerbereich äußerst günstig gewachsen.

Leistungsstarke Schlagbohrmaschine

Im Baustellenbetrieb zeigt sie leichte Schwächen, die vorrangig aus ihrer fehlenden SDS-Aufnahme resultieren. Dennoch – Heimwerker, die eine leistungsstarke Schlagbohrmaschine mit Schnellspann kaufen möchten, finden in ihr eine sehr gute Kaufentscheidung. Die Metabo SBE 701 ist einem ausführlichen Test unterzogen worden und im Folgenden lesen Sie den dazugehörigen Testbericht. Zunächst präsentieren wir Ihnen die technischen Daten dieser Schlagbohrmaschinen in der Tabelle links oben. Darüber hinaus verfügt die Metabo SBE 701 SP/SBE 710 über weitere Ausstattungsmerkmale wie z.B. über einen Rechts- und Linkslauf, einen Tiefenanschlag, einen flexibel montierbaren Handgriff und einen praktischen Maschinenkoffer.

Vor- und Nachteile der SBE 701 SP/SBE 710 von Metabo

Aus diesem Testbericht wird ersichtlich, dass die Schlagbohrmaschine SBE 701 SP/SBE 710, wie die Mehrzahl der Bohrmaschinen von Metabo, im Grenzbereich zwischen Heimwerkertauglichkeit und Handwerkeranspruch angesiedelt ist. Bereits ihr Drehmoment von 28 Nm am Schnellspannbohrfutter ist eigentlich für den rauen Baustellenbetrieb zu wenig, andererseits für den Heimwerker mehr als ausreichend.

Heimwerker kaufen mit einer solchen Bohrmaschine ein äußerst leistungsfähiges Produkt, welches fast alle Konkurrenten dieses Sektors mit hervorragenden Eigenschaften übertrifft.

Dementsprechend wurde die Schlagbohrmaschine bis an ihre obere Leistungsgrenze, aber immer unter dem Gesichtspunkt des Heimwerkerbedarfs getestet.

Einziges Manko: Rutschendes Bohrfutter durch fehlende SDS-Aufnahme!

Besondere Aufmerksamkeit wurde beim Test der Bohrmaschine der Funktion Schnellspann mit dem von Metabo konzipierten Schnellspannfutter Futuro Plus gewidmet. Die Vermutung erwies sich im Test als richtig, denn dieses Bohrfutter ist das einzige Manko der Schlagbohrmaschine Metabo SBE 701 SP/SBE 710.

Die Schlagbohrmaschine kann oft nicht ihre volle Leistung abrufen, weil dann die Bohrer im Schnellspannfutter rutschen.

Eine SDS-Aufnahme wäre bei einer solch leistungsstarken Bohrmaschine sicherlich angemessen gewesen, was allerdings bei diesem sehr günstigen Preis „meckern auf hohem Niveau“ ist.

Testergebnis: Gute Bohrmaschine für Heimwerker, weniger für Handwerker!

Der erste Test erfolgte, wie der Testbericht aussagt, in Weichholz mit einem Bohrlochdurchmesser von maximalen 40 Millimetern. Die Maschine zog kräftig durch und beim Festfressen der Bohrspäne im Bohrloch sorgte die S-Automatic-Sicherheitskupplung für das Auskuppeln des Getriebes – Arbeitsunfällen wird damit wirkungsvoll vorgebeugt.

Das Getriebegehäuse aus Aluminiumdruckguss wurde zwar schnell heiß, aber bei der Verwendung des Zusatzhandgriffes ist dies kein Nachteil. Im Linkslauf, um den festgefressenen Bohrer wieder freizudrehen, versagte jedoch die Spannkraft des Bohrfutters.

Die Drehzahl lässt sich mit der Vario-(V)-Elektronik von Metabo genau dosieren. Das sehr gute Leistungsverhältnis zwischen Aufnahmeleistung 710 Watt und Nennleistung 420 Watt sorgt für viel Kraft bei allen Bohrarbeiten.

Die Schlagbohrmaschine Metabo SBE 701 SP/SBE 710 ist beim Schlagbohren mit höchsten Schlagdrehzahlen sehr laut. Im Heimwerkerbereich mit wenigen Bohrungen in Mauerwerk oder Beton ist dies problemlos. Für Handwerker auf der Baustelle bedeutet dies jedoch eine ungünstige Ausbeute angesichts von maximal 28 Nm Drehmoment am Schnellspannbohrfutter. Diesbezüglich erzielen Bohrmaschinen für den Profi mit Schnellspann und Bohrfutter SDS ein besseres Ergebnis.

Testergebnisse, Bewertungen und Erfahrungen

Lieferumfang 8/10
 
Für gelegentliche Arbeiten 9/10
 
Für Heimwerker 9/10
 
Für Handwerker 7/10
 
Preis/Leistung 8/10
 
    Vorteile:
  • • überzeugende Leistung
  • • Vario-(V)-Elektronik
    Nachteile:
  • • fehlende SDS-Aufnahme
Kaufempfehlung - Unser Testfazit
Für den Heimwerker ist es äußerst empfehlenswert eine Metabo SBE 701 SP/SBE 710 Schlagbohrmaschine zu kaufen. Der professionelle Handwerker hingegen sollte eine Schlagbohrmaschine mit besserem Bohrfutter, einem größeren Drehmoment und mehr Leistung bevorzugen.

Im Vergleich zu anderen Schlagbohrmaschinen