Bohrmaschinen-Test.com

Bosch Schlagbohrmaschine Professional GSB 16 RE Test

Die Schlagbohrmaschine Bosch Professional GSB 16 RE ist als kleinste der Schlagbohrmaschinen dieses Herstellers eine Universalmaschine für Profihandwerker. Sie zu kaufen, bedeutet Vielseitigkeit, die mit nur geringfügigen Leistungseinschränkungen verbunden ist. Das Schnellspannfutter mit Auto-Lock ist ein wohlüberlegter Kompromiss – insgesamt ist diese Schlagbohrmaschine eine sehr gute Kaufentscheidung.
Technische Daten
Leistung 750 W
Abgabeleistung 380 W
Drehmoment 18 Nm
Drehzahl (Leerlauf) 0 - 2.800 min-1
Schlagzahl (Leerlauf) 0 - 47.600 min-1
Bohr- Ø in Beton 16 mm
Bohr- Ø in Stahl 13 mm
Bohr- Ø in Holz 30 mm
Gewicht 2,2 kg

Bosch Professional GSB 16 RE

Die Schlagbohrmaschine Bosch Professional GSB 16 RE ist die kleinste aus der blauen Serie der Bosch Schlagbohrmaschinen. Sie gehört damit dem Segment der Profimaschinen an, die aufgrund ihrer robusten Konstruktion für den harten Dauereinsatz im Baustellenbetrieb bei den Handwerkern geeignet ist.

Klein und handlich, in ihrem Koffer überall hin mitnehmbar und sofort arbeitsbereit dank Schnellspannbohrfutter, Rechts- und Linkslauf sowie ihres robusten Eingangetriebe. Zum Lieferumfang gehören ein Tiefenanschlag, flexibel montierbarer Zusatzhandgriff und ein Koffer. Die Bohrmaschine GSB 16 RE wurde einem ausführlichen und intensiven Test unterzogen. Für alle Interessenten, die Bohrmaschinen kaufen möchten, folgt nun der Testbericht.

Wie wurde die Schlagbohrmaschine Bosch Professional GSB 16 RE getestet?

Als Schlagbohrmaschine aus der blauen Serie des Herstellers Bosch erfolgte der Test fast ausschließlich im Baustellenbetrieb oder in der Werkstatt im Dauereinsatz. Schließlich sind dies die Kriterien, welche die blauen Bohrmaschinen von Bosch von ihren alternativen grünen Heimwerkermaschinen unterscheiden.

Als flexibel einsetzbare Bohrmaschine in den unterschiedlichen Materialien orientierte sich der Test an der Arbeit des Tischlers und Zimmermannes, an den technischen Gewerken und als Farbrührgerät für den Maler. Der Test erfolgte bis hin zu den maximal zulässigen Bohrlochdurchmessern und sowohl mit Bohrern als auch mit Bohrkronen. Diese Maximalwerte wurden jedoch nicht überschritten, denn für den Testbericht ist es wichtig, ob diese Schlagbohrmaschinen die Maximalanforderungen erfüllen können.

Sowohl die Motor- und Schlagleistung wurden dem Test unterzogen und auch die Wirksamkeit der Funktion Schnellspann wurde wesentliche Aufmerksamkeit gewidmet.

Hat die Schlagbohrmaschine Bosch Professional GSB 16 RE den Test bestanden?

Beim Test wurde vorrangig beachtet, dass diese Schlagbohrmaschine von Bosch die kleinste ihrer Art ist und deshalb das Hauptgewicht auf ihrer Vielseitigkeit liegt. Sie ist weder ein kraftvoller Bohrhammer noch eine einfache Bohrmaschine, sondern für eine Vielzahl von Arbeiten vom Normalbohren bis zum Schlagbohren mit einer Bohrkrone konzipiert.

Testergebnis: Vorteile und Nachteile der Bosch Schlagbohrmaschine

Beim Schlagbohren wurden Dübellöcher in verschiedenen Größen gebohrt und selbst bei einem gebohrten Durchbruch von 16 Millimetern in Beton erwies sich die GSB 16 RE von Bosch als durchzugsstark.

Kleine Schwächen zeigten sich, wenn der Bohrer durch Bohrstaub im Bohrloch zum Festfressen neigte. Hier wurde deutlich, dass das Drehmoment von 18 Nm nicht mit größeren Schlagbohrmaschinen mithalten kann.

Das Schnellspannbohrfutter und Auto-Lock ist ein kritischer Betrachtungspunkt beim Kaufen dieser Schlagbohrmaschinen. Einerseits kann es in Sachen fester Aufnahme des Bohrers nicht mit einem SDS-plus-Bohrfutter von Bohrmaschinen mithalten. Bei schwergängigen Bohrungen rutschten die Bohrer mehrmals im Bohrfutter.

Andererseits kann dieses Bohrfutter auch HSS-Bohrer und Normalbohrkronen aufnehmen. Schnellspann mit Auto-Lock sowie Rechts- und Linkslauf erweist sich im Testbericht als Kompromiss zwischen vielseitiger Verwendbarkeit und ausreichendem Halt der Bohrer.

In Holz und Stahl erzielte die Bosch GSB 16 RE sehr gute Ergebnisse bei der Verwendung von HSS-Bohrern bis zum zulässigen Maximaldurchmesser. Beim Bohren in einer hochfesten Hartfaserplatte mit einer Normalbohrkrone wurde jedoch das eingeschränkte Leistungsverhältnis sichtbar. Die Bohrmaschine erzeugt aus 750 Watt aufgenommener Leistung lediglich 380 Watt Leistungsabgabe und dies bedeutet bei Höchstbelastung eine Einschränkung. Im Testbericht kann bestätigt werden, dass die Bosch GSB 16 RE sehr gut in der Hand liegt und langen Arbeitsgängen bei Normalbelastung gewachsen ist.

Testergebnisse, Bewertungen und Erfahrungen

Lieferumfang 8/10
 
Für gelegentliche Arbeiten 8/10
 
Für Heimwerker 6/10
 
Für Handwerker 8/10
 
Preis/Leistung 9/10
 
    Vorteile:
  • • Klein und handlich
  • • durchzugsstark beim Bohren im Beton
    Nachteile:
  • • fehlende SDS-plus-Aufnahme
  • • Abgabeleistung nur 380 Watt
Kaufempfehlung - Unser Testfazit
Die Bosch Schlagbohrmaschine Professional GSB 16 RE ist die kleinste aus der blauen Bosch-Profi-Serie. Mit 18 Nm zwar nicht besonders leistungsstark, aber mit einem Hochleistungsgetriebe für leichte Arbeiten im Dauereinsatz auf der Baustelle eine sehr gute Wahl.

Im Vergleich zu anderen Schlagbohrmaschinen